Schlagwort-Archive: Stanley Kubrick

Zufrieden? Nie (lange).

Heute mal ein wenig Architekturfotografie:

Das Posten dieses Bildes wurde veranlasst durch die akute Unzufriedenheit mit meinem letzten Post und vor allem den letzten Bildern.

Da es hier jedoch um die Dokumentation einer Entwicklung geht, werde ich den Post natürlich nicht löschen, ich buttere ihn nur mit neuen Fotos unter bis ich auch mit denen unzufrieden bin.

Und möglicherweise bedeutet der Meinungsumschwung auch nur, dass es schon einen Fortschritt gegeben hat, mit dem eben auch der Anspruch wächst.

Das Foto erinnert mich außerdem wieder daran, wie sehr mir Weitwinkel-Aufnahmen gefallen. Irgendwie erinnern sie mich immer an Stanley Kubrick, oh Kubrick, vermutlich, weil ich mich in meiner letzten Hausarbeit u.a. mit der Mis-en-cadre in A Clockwork Orange beschäftigt habe.

Welly, welly, welly, welly, welly, welly, well. Aber damit wollen wir jetzt nicht anfangen.

Werbeanzeigen